Start > Profil / Philosophie

Profil

Von wissenschaftlich-empirischen Analysen über kreative Ideen zu tragfähigen Konzepten

  • STADTart steht für Planung, Beratung, Kommunikation in der Stadt- und Regionalentwicklung und den Kernkompetenzfeldern Kultur, Freizeit/Tourismus, Sport
  • STADTart erarbeitet Branchen- und Regionalanalysen, führt empirische Erhebungen durch, erstellt Machbarkeitsstudien, Rahmenpläne und Umnutzungskonzepte
  • STADTart berät Akteure in Städten/Regionen, evaluiert Einrichtungen/ Veranstaltungen/Programme, setzt auf Planungsmarketing und führt Weiterbildungs- und Qualifizierungsprojekte durch
  • STADTart bringt Akteure zusammen, managt Netzwerke, organisiert und moderiert Werkstätten/Tagungen/Kongresse
  • STADTart kooperiert europaweit mit Beratungsunternehmen/Instituten/Unternehmen und zählt seit Jahren zu den Meinungsführern im Handlungsfeld Kulturwirtschaft

Philosophie

Veränderte Entwicklungsbedingungen erfordern aktivierende Strategien

  • STADTart kennt die Problemlagen der Städte/Regionen und die aktuellen Trends in den Feldern Kultur, Freizeit/Tourismus, Sport. Wir bieten Ihnen regional- und zielgruppenspezifische Lösungen.
  • STADTart setzt auf die Aktivierung endogener Potenziale und berücksichtigt gewachsene Strukturen. Wir entwickeln für Sie problemadäquate, qualifizierte Lösungen.
  • STADTart vernetzt Akteure aus "Markt"/"Staat"/"Haushalten" und bindet sie in formelle/informelle Planungsprozesse ein. Wir stehen für kooperative, abgestimmte Lösungen in Städten und Regionen
  • STADTart arbeitet interdisziplinär und problemlösungsorientiert. Wir entwickeln fach- und branchenübergreifend integrierte Lösungsansätze.
  • STADTart verfolgt kontinuierlich Angebots- und Nachfrageveränderungen sowie Entwicklungsansätze aus Regionen in Europa. Wir bieten Ihnen aktuelle zukunftsfähige Lösungen in den Feldern Kultur, Freizeit/Tourismus, Sport.

STADTart on Tour

10.04.2018 Eisenach

Kulturkonzept Eisenach 2025 plus

27.03.2018 Eisenach

Trisektoralisierung der Kultur

27.02.2018 Kiel

Kulturentwicklungskonzepte

13.07.2017 Wuppertal

REFUGEE CITIZEN

14.03.2017 Hamm

Sportwirtschaft im Ruhrgebiet

27.10.2016 Bocholt

Westfälische Kulturkonferenz

Downloads

Essener Erklärung II
10 Leitsätze zur Kulturwirtschaft