Start > Referenzen > Projekte > Kultur und Kohle

Kultur und Kohle - Kreativwirtschaft auf ehemaligen Zechenstandorten in der Metropole Ruhr - Themenbroschüre

RAG Montan Immobilien GmbH
STADTart: Ralf Ebert, Uwe van Ooy, Axel Kopp
Dr. techn. Dipl.-Ing. Klaus R. Kunzmann

Die Nutzung ehemaliger Zechengebäude durch Künstler/innen, Verlage oder Werbeunternehmen ist Ausdruck der in den letzten 20 Jahren wachsenden Bedeutung der Kultur- und Kreativwirtschaft, die gleichzeitig eine Säule des Kultursektors bildet.

Mit der vorliegenden Broschüre gibt die RAG Montan Immobilien einen Überblick, auf welchen Standorten sie in allen Teilen des Ruhrgebiets zum sichtbaren Wandel durch Kreativwirtschaft beiträgt.

Die ganze Broschüre "Kultur und Kohle - Kreativwirtschaft auf ehemaligen Zechenstandorten in der Metropole Ruhr" finden Sie hier: rag-montan-immobilien unter dem Stichwort: "Themenbroschüre Kreativwirtschaft in der Metropole Ruhr".

Zurück zu den aktuellen Projekten ...
Zum Projekt-Archiv ...

STADTart on Tour

10.04.2018 Eisenach

Kulturkonzept Eisenach 2025 plus

27.03.2018 Eisenach

Trisektoralisierung der Kultur

27.02.2018 Kiel

Kulturentwicklungskonzepte

13.07.2017 Wuppertal

REFUGEE CITIZEN

14.03.2017 Hamm

Sportwirtschaft im Ruhrgebiet

27.10.2016 Bocholt

Westfälische Kulturkonferenz

Downloads

Essener Erklärung II
10 Leitsätze zur Kulturwirtschaft